Matria

Ein Tanz von Verführung und Liebe zwischen Stimme und Instrument. Die pure Klarheit und Eleganz der Töne entführt dem Dialog zwischen sinnlich, geschmeidigen Vokalisen und verschiedener Blechinstrumente einfach nur zu lauschen.


CD-Besprechung Jazzthing von Ssirus W. Pakzad


Tamara Lukasheva (p, mel & voc)
Matthias Schriefl (tp, flh, french horn, alph, euphonium, tiba & voc)
special guest: Bodek Janke (tabla)